/



  • wireless M-Bus: (mit optionalen Hutschienenmodul)
    • wireless M-Bus über externes Modul
    • automatische M-Bus Auswertung nach DIN EN 13757-4
    • Unterstützung der unidirektionalen Modes S1 und T1
    • AES Verschlüsselung OMS 3.x (Mode 5) und OMS 4.x (Mode 7)
    • Generierung und Verwaltung von gerätespezifischen M-Bus Treibern auf XML-Basis
    • Protokollierung der wM-Bus Protokolle